Was erwartet Sie?

Das Frauenhaus ist kein Heim

  • Im Frauenhaus erhalten Sie Schutz, Unterstützung und Beratung. Sie können in Ruhe Ihre derzeitige Situation überdenken.
  • Der Aufenthalt unterliegt keiner zeitlichen Begrenzung.
  • Der Alltag im Frauenhaus wird von den Bewohnerinnen selbst organisiert.
  • Stundenweise Kinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten.

Was Sie benötigen

Soweit es möglich ist, bringen Sie folgende Dinge mit:

  • Kleidung für sich und Ihre Kinder
  • Ausweise und Pässe
  • Geburtsurkunden, Heiratsurkunde
  • Lohnsteuerkarte, Rentenversicherungs nachweis
  • Kontoverbindungen, Sparbuch usw.
  • Krankenkassenkarte, Kindergeldnummer
  • Schulunterlagen
  • wichtige Papiere
  • Lieblingsspielsachen der Kinder

Wenn Sie diese Dinge nicht mitbringen können, helfen wir Ihnen bei der Beschaffung

Frauenhaus 05681 / 6170 Tag und Nacht zu erreichen
Bundesweite Hilfe 08000 / 116016 mehr Informationen
Informationen in weiteren SprachenArabisch
Englisch
Russisch
Türkisch